• EUR/JPY - Kürzel: EUR/JPY - ISIN: EU0009652627
    Börse: FOREX / Kursstand: 138,8110 ¥

Die japanische Regierung plant der Nachrichtenagentur Bloomberg zufolge ein gigantisches Konjunkturpaket, um negativen Auswirkungen der beschlossenen Steuererhöhungen entgegenzuwirken. Das Volumen des Programms soll sich auf insgesamt 18,6 Billionen Yen (umgerechnet ca. 130 Milliarden Euro) belaufen. Mit den Milliarden will die Regierung die Konjunktur vor der für das kommende Jahr geplanten Anhebung der Mehrwertsteuer stützen. Sie soll in einem ersten Schritt im April 2014 von fünf auf acht Prozent steigen, was Konsum und Investitionen zeitweise bremsen dürfte. Im Oktober 2015 ist zudem eine weitere Erhöhung um zwei Punkte geplant.

EUR/JPY trifft am Hoch vom 14. Oktober 2008 bei 141,76 auf den nächsten wichtigen Widerstand. Die nächste wichtige Unterstützung findet sich am Tief vom 20. November 2013 bei 134,08.