• EUR/JPY - Kürzel: EUR/JPY - ISIN: EU0009652627
    Börse: FOREX / Kursstand: 136,0630 ¥

Die japanische Industrie hat überraschend wieder den Rückwärtsgang eingelegt. So ist die Industrieproduktion im Juli laut vorläufigen Daten um 0,6 Prozent im Monatsvergleich geschrumpft. Analysten hatten im Konsens hingegen mit einem Anstieg um 0,1 Prozent gerechnet, nach einem Zuwachs um 1,1 Prozent im Juni. Grund für die aktuelle Kontraktion ist neben der schleppenden Binnennachfrage die Wachstumsabschwächung in China, dem wichtigsten Export-Handelspartner Japans. Die Baubeginne in Japan haben im Juli mit einem Anstieg um lediglich 7,4 Prozent im Jahresvergleich enttäuscht. Erwartet worden war im Konsens ein Zuwachs um 11,2 Prozent, nach plus 16,3 Prozent im Juni.

EUR/JPY trifft am Hoch vom 4. Juni 2015 bei 141,06 auf den nächsten wichtigen Widerstand. Eine markante Unterstützung lässt sich am Tief vom 8. Juli 2015 bei 133,21 lokalisieren.