• EUR/JPY - Kürzel: EUR/JPY - ISIN: EU0009652627
    Börse: FOREX / Kursstand: 131,9800 ¥

Die japanische Regierung hat für den Juli einen leichten Rückgang der Maschinenbau-Aufträge berichtet. Den Angaben zufolge gingen die Bestellungen in der wichtigen Maschinenbaubranche im Vergleich zum Vormonat um 0,025 Prozent zurück. Analysten hatten im Konsens auf dieser Basis hingegen mit einem Anstieg um 2,4 Prozent gerechnet. Im Juni wurde ein Rückgang um 2,7 Prozent verbucht. Im Berichtsmonat haben vor allem die Autohersteller weniger Produktionsanlagen nachgefragt. Die Daten zu den Maschinenbauaufträgen gelten als ein Indikator für die Investitionsbereitschaft der japanischen Unternehmen.

Oberhalb des Hochs vom 22. Mai 2013 bei 133,80 trifft EUR/JPY am Hoch vom 5. Juni 2009 bei 139,19 auf den nächsten wichtigen Widerstand. Unterhalb des Tiefs vom 30. August 2013 bei 129,28 findet sich die nächste wichtige Unterstützung am Tief vom 12. August 2013 bei 127,96.