• EUR/JPY - Kürzel: EUR/JPY - ISIN: EU0009652627
    Börse: FOREX / Kursstand: 130,5930 ¥

Tokio (GodmodeTrader.de) - Der Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe in Japan ist im November vorläufigen Daten zufolge überraschend auf 52,8 Punkte gestiegen. Analysten hatten im Konsens hingegen mit einem Rückgang auf 52,1 Zähler gerechnet, nach 52,4 Punkten im Oktober. Der aktuelle Anstieg ist der siebte in Folge. Zugleich ist der November-Wert der höchste seit 20 Monaten. Zu dem starken Ergebnis beigetragen haben insbesondere der Subindex zu den neuen Exportaufträgen und die Outkomponente. Der Index suggeriert, dass die japanische Wirtschaft zuletzt wieder gewachsen ist, nachdem sie im dritten Quartal in die Rezession gerutscht war.

EUR/JPY trifft am Tief vom 14. April 2015 bei 126,05 auf die nächste markante Unterstützung. Der nächste wichtige Widerstand lässt sich am Hoch vom 17. September 2015 bei 137,46 lokalisieren.