• EUR/JPY - Kürzel: EUR/JPY - ISIN: EU0009652627
    Börse: FOREX / Kursstand: 148,0000 ¥

Nach einem kräftigen Anstieg im Vormonat sind die Aufträge im japanischen Maschinenbau im Oktober wieder gesunken. Die sogenannten Maschinenaufträge gingen um 2,9 Prozent zurück, wie die japanische Regierung am Donnerstag mitteilte. Im September war noch ein Anstieg um 8,0 Prozent verzeichnet worden. In der sogenannten Kernrate (ohne die schwankungsanfälligen Aufträge für Schiffe und von Stromunternehmen) verringerten sich die Maschinenaufträge um 6,4 Prozent. Erwartet wurde nur ein Minus von 2,1 Prozent, nach einem Anstieg um 2,9 Prozent im Vormonat.

Oberhalb des Hochs vom 8. Dezember 2014 bei 149,79 trifft EUR/JPY am Hoch vom 22. September 2008 bei 156,87 auf den nächsten markanten Widerstand. Die nächste wichtige Unterstützung lässt sich am Tief vom 24. November 2014 bei 145,56 lokalisieren.

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2021 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader/Guidants". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung.Hier geht´s zur Umfrage