• EUR/JPY - Kürzel: EUR/JPY - ISIN: EU0009652627
    Börse: FOREX / Kursstand: 122,7150 ¥



Seit Monaten wird in Japan darüber diskutiert, ob die nächste Stufe der Mehrwertsteuerhöhung nicht erneut verschoben werden sollte. Kritiker befürchten einen massiven Konsumknick. Nach dem bisherigen Plan sollte die Steuer zum 1. April 2017 von 8 auf 10 Prozent steigen. Ursprünglich sollte dieser Schritt bereits im Oktober 2015 kommen, was jedoch ausgesetzt wurde. Eine Gruppe von Abgeordneten der Liberaldemokraten schlägt nun vor, die Erhöhung durchzuziehen, parallel aber ein Konjunkturpaket im Umfang von bis zu 30 Bio. Yen (244 Milliarden Euro) zu schnüren, das über die Haushaltsjahr 2017 und 2018 verteilt werden soll.

EUR/JPY trifft unterhalb des Tiefs vom 6. Mai 2016 bei 121,46 am Tief vom 25. Februar 2013 bei 118,75 auf die nächsten markanten Unterstützungen. Die nächsten wichtigen Widerstände lassen sich an den Hochs vom 28. April 2016 bei 126,47 und 31. März 2016 bei 128,22 lokalisieren.