EUR/USD - Euro gegenüber US-Dollar - ISIN: EU0009652759

    Kurs: 1,4984 USD

    Der Euro startete nach der fulminanten Rally gestern bereits schwächer in den heutigen Handel. Nach einem längeren Stabilisierungsversuch am Ausbruchslevel bei 1,5046 - 1,5062 USD kippt die Gemeinschaftswährungs jetzt darunter zurück. Selbst die Unterstützung bei 1,4990 USD wird aktuell dynamisch unterschritten, womit das gestrige Kaufsignal bereits in Frage zu stellen wäre.

    Eine Gegenbewegung in Richtung 1,5046 - 1,5062 USD sollte in Kürze folgen. Geht es nach wieder nachhaltig über 1,5100 USD, wären weiter steigende Kurse von EUR/USD bis an den zentralen Widerstandsbereich bei 1,5300 USD möglich.

    Ein signifikanter Rückfall unter 1,4950 USD sollte jetzt möglichst verhindert werden, dann wäre das Kaufsignal von gestern wieder gänzlich neutralisiert. Dann könnte es zu einer Abwärtskorrektur bis 1,4872 - 1,4890 USD kommen. Unterhalb davon drohen Abgaben bis ca. 1,4780 - 1,4812 USD.

    Euro gegenüber US-Dollar selbst beobachten und charttechnisch auswerten : [Link "Bitte hier klicken" auf profichart.godmode-trader.de/... nicht mehr verfügbar]

    Devisenkurse im kostenlosen Realpush auf http://tools.godmode-trader.de/devisentracker/

    Kursverlauf seit 13.11.2009 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)