EUR/USD - Euro gegenüber US-Dollar - ISIN: EU0009652759

    Kurs: 1,5808 USD

    Rückblick: Der Euro markierte gegenüber dem US-Dollar nach mittelfristiger Kursrallye ein Allzeithoch bei 1,6019 USD Ende April. Dort startete eine Zwischenkorrektur bis in den Unterstützungsbereich bei 1,5282 USD, wo sich das Währungspaar stabilisieren konnte. Seit Mai läuft nun eine sehr volatile Seitwärtsbewegung, starke Kursausschläge in beide Richtungen sind zu verzeichnen.

    Mitte Juni erreichte EUR/USD fast wieder das untere Ende der Tradingrange und startete eine Kurserholung. Diese erreicht aktuell die 1,5814 USD Marke, an der die Hochs der letzten Wochen lagen. Das kurzfristige Chartbild hat wieder bullische Tendenz.

    Charttechnischer Ausblick: Der Euro hat jetzt gute Chancen auf einen direkten Anstieg zum Jahreshoch bei 1,6019 USD. Bedingung dafür ist aber ein Tagesschluss oberhalb von 1,5814 USD. Ein Ausbruch über 1,6019 USD würde auf mittelfristige Sicht deutliches Aufwärtspotenzial eröffnen.

    Kursrücksetzer bis 1,5755 und 1,5687- 1,5700 USD würden dieses bullische Szenario zunächst nicht gefährden. Unter 1,5680 USD allerdings wird ein tiefer Rücksetzer bis 1,5570 - 1,5595 USD möglich. Wirklich kritisch wäre jetzt erst ein Rückfall unter 1,5465 USD zu werten, Abgaben bis 1,5200 - 1,5282 USD werden dann wahrscheinlich.

    Jede Woche marktaktuelle Informationen und Tradingideen in unserem kostelosen Forex & CFD Report,
    bitte auf diesen Banner klicken:

    https://ssl.godmode-trader.de/charts/46/2005/2forexbanner3.gif

    Kursverlauf seit 11.01.2008 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)


    *** Chart aus dem täglich im Premiumbereich erscheinenden EUR/USD - Tagesausblick vom 17.06.2008 ***