• EURO STOXX 50 - Kürzel: SX5E - ISIN: EU0009658145
    Börse: STOXX / Kursstand: 3.643,79 Pkt
WERBUNG

Der Euro Stoxx 50 ist ein Kursindex. Die Dividenden werden also nicht eingerechnet werden. Dies erklärt zum Teil seine dramatisch schlechtere Performance seit dem Jahr 2000 im Vergleich zum DAX.

Der Index startete im Jahr 2000 zu einer langfristigen Abwärtsbewegung. Er fand erst nach der Finanzkrise am 09. März 2009 ein langfristiges Tief. Dieses liegt bei 1.765 Punkten. Zum Vergleich: Der Dax markierte sein Tief bereits im März 2003 und blieb im Jahr 2009 deutlich über diesem Tief aus dem März 2003.

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

Seit März 2009 befindet sich der Euro Stoxx 50 in einer Aufwärtsbewegung. Im Juli 2019 erreichte der Index seinen langfristigen Abwärtstrend, prallte aber daran ab und fiel zunächst auf 3.239 Punkte zurück. Dort drehte er im August 2018 wieder nach oben. Ab 20. September kam es zu mehreren Attacken auf en Abwärtstrend seit dem Jahr 2000. Seit 11. Oktober liegt jeder Tagesschlusskurs über diesem Trend. Zuletzt bremste den Index aber eine obere Pullbacklinie über die Hochpunkte aus dem April 2019 und Juli 2019 ein. Diese steigende Widerstandslinie erreicht der Index heute und notiert sogar minimal darüber. Sie verläuft aktuell bei ca. 3.638 Punkten.

Worauf sollte man jetzt achten?

Gelingt dem Euro Stoxx 50 ein signifikanter Ausbruch über die steigende Widerstandslinie bei aktuell 3.638 Punkte, dann könnte es zu einer deutlichen Beschleunigung der Aufwärtsbewegung kommen. In diesem Fall könnte der Index in Richtung 3.750 und 3.836 Punkte ansteigen. Sollte es allerdings zu keinem Ausbruch kommen, dann könnte der Index kurzfristig unter Druck geraten und in Richtung 3.550 -3.545 Punkte zurücksetzen.

Zusätzlich interessant:

DEUTSCHE POST - Das sieht nach Rally aus

DRILLISCH - Das sieht weiter kritisch aus

KION GROUP - Gapclose möglich

EURO-STOXX-50-Hier-tut-sich-wichtiges-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
EURO STOXX 50

Werde Trading Master 2019/20! Trading Masters starten in einem neuen Format – 2 Depots, doppelte Gewinnchance und viele spielerische Möglichkeiten Trading Points zu sammeln und sich in der neuen Trading Akademie weiterzubilden. Jetzt bis zum 30.11.2019 anmelden und Lostraden!