Euromicron WKN: 566000 ISIN: DE0005660005

    Börse: Frankfurt / Kursstand: 21,40 Euro

    Rückblick: Im Mai 2006 erreichte die Aktie von Euromicron nach einer über 2 Jahre andauernden Rally ein hoch bei 22,75 Euro. Mit diesem Hoch setzte eine volatile Topbildung ein. Bis Dezember 2008 wurde die Aktie auf ein Tief bei 8,23 Euro abverkauft.

    Im März 2009 fiel der Wert fast noch einmal auf dieses Tief zurück, drehte aber knapp darüber massiv nach oben. Im Oktober 2008 zog der Wert sogar über das Hoch aus dem Jahr 2006 an und kletterte auf 23,96 Euro. Aber dieser Ausbruch war nicht von Dauer. Die Aktie befindet sich seitdem in einer Konsolidierung. Mitte März kratzte sie sogar am 38,2% Retracement bei 17,95 Euro, aber zu einem Wochenschlusskurs darunter kam es nicht. Seitdem wird der Wert wieder stark nachgefragt und befindet sich in einer kurzfristigen Aufwärtsbewegung. Der zugehörige Aufwärtstrend liegt aktuell bei 20,19 Euro.

    Charttechnischer Ausblick: In den nächsten Tagen und Wochen sollte die Nachfrageseite weiter den Kursverlauf der Euromicron Aktie dominieren. Gewinne bis 22,75 Euro sind zu erwarten. bricht die Aktie dynamisch über den Widerstandsbereich zwischen 22,75 und 23,96 Euro aus, dann wäre eine weitere Rally in Richtung 46,01 Euro und damit an das Hoch aus dem Juli 1998 möglich.

    Sollte die Aktie aber per Wochenschlusskurs unter 20,19 Euro abfallen, könnte eine Verkaufswelle in Richtung 17,95 Euro starten.

    Kursverlauf vom 25.04.2008 bis 18.05.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert