FESX (2007H): 4.126,00 Punkte / aktueller 60 Min Chart (1 Kerze = 1 Stunde)
Kurz-Kommentierung: Seit Freitag ist der März 2007 Kontrakt maßgeblich. Kürzlich gab es einen Fehlausbruch über das Novemberhoch bei 4.154. Dies konnte auch erwartet werden, da zu diesem Zeitpunkt eine kurzfristige Überhitzung vorlag, die sich durch den temporären Anstieg über die obere kurzfristige Trendkanalkante nachweisen ließ. Die folgerichtige Korrektur ist im Begriff den intakten Aufwärtstrend zu erreichen. Das rechnerische Korrekturziel bei 4.115 wurde bereits erreicht. Nach einem erfolgreichen Test des Aufwärtstrends im Bereich von 4.115 ist eine weitere Aufwärtswelle bis 4.179+x zu erwarten. Nur wenn vorzeitig der Trend verlassen werden sollte und es zudem einen Rückfall bis unter das kurzfristige untere Keylevel bei 4.072/76 gibt, ist der mehrtägige Rallyeabschnitt vorzeitig beendet. Dies ist bis jetzt nur die Alternative.