Eurostoxx50 Future (FESX 2005Z,CC): 3.495,00

Aktueller Tageschart (log) seit 28.06.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der Eurostoxx50 Future prallte während der letzten Handelstage mehrfach an der oberen Trendkanalkante moderat nach unten ab. Die Horizontalunterstützung bei 3.478 erfüllte nach dem gestrigen Rücksetzer umghend und exakt ihre Funktion, so dass ein größerer Rücksetzer ausblieb. Insgesamt steht das Erreichen des Ziels bei 3.552 noch aus. Es kann theoretisch in den nächsten 2 Wochen angesteurert werden. Werden 3.478 vorzeitig per Tagesschlussbasis unterschritten, so erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass es zu einem größeren Rücksetzer bis 3.415, maximal aber bis 3.392/96 kommt.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


Eurostoxx50 Future (FESX 2005Z,CC): 3.397,00

Aktueller Wochenchart (log) seit 21.11.2003 (1 Kerze = 1 Woche)

Diagnose/ Prognose: Der Eurostoxx50 Future befindet sich seit August 2004 im 2. Teil einer mittelfristigen Aufwärtsbewegung, id eim Maärz 2003 ihren Anfang nahm. Das letzte Verlaufshoch wurde bei 3.478 ausgebildet. Anschließend gab es im Oktober 2005 eine kräftige Konsoldierung. Der mittelfritige Auwärtstrend kam dabei aber nicht unter Druck. Seit Ende Oktober legt der Eurostoxx50 Future wieder zu und steuert in Richtung des Vorgängertops vom Spätsommer. Dabei wurde kürzlich eine wichtige Hürde im Bereich von 3.392/96 übersprungen. Behauptet sich der Eurostoxx50 Future auf Wochenschlussbasis oberhalb von 3.348 bzw. besser noch oberhalb von 3.392/96, so ist mit einer direkten Fortsetzung des Anstieges bis 3.478 und später bis 3.552 zu rechnen. Ein Wochenschluss unterhalb von 3.348 würde voraussichtlich nochmals zu einem Rücksetzer bis etwa 3.211 führen. Auch dies wäre unter dem mittelfristigen Aspekt völlig unproblematisch. Problematisch für die bullischen Markteilnehmer wäre tatäschlich erst ein Wochenschlusskurs unterhalb von 3.165. Fazit: Das Chartbild des Eurostoxx50 Futures ist klar bullisch. Eine Fortsetzung der mittelfristigen Rallye ist zu erwarten.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken