WERBUNG

Die europäische Zentral Bank feuert geldpolitisch aus allen Rohren, fiskalpolitisch kommt nun Einiges, was EZB- Chefin Christine Largade bereits vor Corona mehrfach angemahnt hatte. Vielleicht erkennt die Bevölkerung in dieser Krise, dass Politik und Geldpolitik für sie arbeiten und nicht gegen sie. Es geht a) um menschliches Leben und Gesundheit und b) um die Wirtschaft und Arbeitsplätze. Entscheidend für die Tendenz an den Märkten wird sein, wie lange wir uns mit dem Coronavirus herumschlagen müssen.

Artikel wird geladen