Eurostoxx50: 3.280,82 Punkte

Aktueller Wochenchart (log) seit 08.11.2002 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: Der Eurostoxx50 befindet sich seit März 2003 in einer neuen, mittelfristigen Aufwärtsbewegung. Der 1. Teil der Rallye startete nach einer Sell Off artigen Abwärtsbewegung bei 1.847 und führte den Index bis März 2004 zu einem Zwischenhoch bei 2.965. Es folgte eine mehrmonatige Konsolidierungsphase die im August 2004 ihren Abschluss fand. Ausgehend vom August 2004 Tief bei 2.559 startete der 2. Teil der mittelfristigen Rallye. Dieser Rallyeabschnitt führte den Eurostoxx50 in der Spitze vorläufig auf ein Hoch bei 3.464 Punkten. Der steile, mehr als 1-jährige Auwärtstrend ist nach wie vor intakt. Eine aktuelle untergeordnete Konsolidierung dürfte im Bereich von 3.200 enden. Anschließend ist schwerpunktmäßig mit einer Fortsetzung des Kursanstieges zu rechnen. In den nächsten Monaten kann ein Ziel bei 3.865 erreicht werden. Bedingung dafür ist, dass der Index in den nächsten Wochen möglichst nicht unter 3.117, keinesfalls aber unter 2.965 zurückfällt.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


20.10.2005 - 14:22
Eurostoxx50: Rebound nach Verkaufssignal

Eurostoxx50: 3.316,98 Punkte

Aktueller Tageschart (log) seit 19.04.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der Eurostoxx50 hat am gestrigen Tag den mehrmonatigen Aufwärtstrend bei etwa 3.319 verlassen. Es kam folgerichtig zu kärftigen Abgaben bis 3.272. Die heutige Rallye ist vorläufig nur als Reboundbewegung an den ausgelösten SELL Trigger zu werten. Bleibt der Index unterhalb von 3.337 "stecken" so wird das Verkaufssignal bestätigt, was in der Folge zu weiteren Abgaben bis 3.196 führen kann. Nur wenn ein baldiger und signifikanter Rebreak über das Indexlevel 3.337 gelingt würde das Chartbild im Tageschart ein neutrales Setup ausweisen. Bullische Signale werden nach einem Anstieg über 3.370/79 ausgelöst.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


18.10.2005 - 14:22
Eurostoxx50: Richtungsentscheidung vertagt

Eurostoxx50: 3.352,34 Punkte

Aktueller Tageschart (log) seit 27.04.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der Eurostoxx50 notiert immer noch unter der Unterstützungszone die sich von 3.370,84 bis 3.379,42 erstreckt. Zumindest wurde aber der direkten Test der exp. GDL 50 im Tageschart bei 3.340 bestanden. Demnach ist das aktuelle Geschehen als komplett neutral einzuordnen. Die neutrale Zone verläuft zwischen 3.341 und 3.379. Dmait die bullischen Marktkräfte eindeutig wieder die Oberhand gewinnen, ist ein signifikanter Rebreak über 3.370,84/3.379,42 notwendig. Nach einem Abrutschen des Index unter 3.341 und dem Trendbruch des mehrmonatigen Aufwärtstrends bei etwa 3.319 hätten die bärischen Marktkräfte kurzfristig klar die Oberhand.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


13.10.2005 - 14:23
Eurostoxx50: Rallye hängt am "seidenen" Faden/>

Eurostoxx50: 3.333,09 Punkte

Aktueller Tageschart (log) seit 11.04.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der Eurostoxx50 konnte die Unterstützungszone zwischen 3.370,84/3.379,42 nicht behaupten. Am heutigen Tag kommt es zum direkten Test der exp. GDL 50 im Tageschart bei 3.340. Kurz darunter verläuft der mehrwöchige Aufwärtstrend (aktuell: ~3.306). Eine direkte und bald einsetzende Rallye ist mit dem heutigen Rücksetzer stark gefährdet. Die Wahrscheinlichkeit dafür hat sich stark verringert. Unter günstigen Umständen verteidigen die Marktteilnehmer im 1. Anlauf die Unterstützugszone zwischen 3.306/3.340. Ohne einen signifikanten bullischen Rebrak von 3.370,84/3.379,42 dürfte es aber für die Bullen schwierig werden das "Heft" wieder in die Hand zu bekommen. Nach einem Trendbruch bei 3.306 müsste man sich auf ein Korrekturziel bei 3.252 einstellen.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


11.10.2005 - 14:22
Eurostoxx50: Zwischenrallye mit Zielzone bei...

Eurostoxx50: 3.400,90 Punkte

Aktueller Tageschart (log) seit 14.03.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der Eurostoxx50 konnte sich in den letzten 3 Handelstagen im Toleranzbereich der etwas weiter gefassten Unterstützungszone zwischen 3.370,84/3.379,42 stabilisieren. Am heutigen Tag setzt der Index zu einer Rallye an die vorerst ein Ziel zwischen 3.413/3.425 hat. Ein direkter Anstieg zu einem neuen Zwischenhoch kann noch nicht abgeleitet werden. Viel mehr ist es wahrscheinlich, dass der Eurostoxx50 Index im Bereich von 3.413/3.425 erneut nach unten abdreht, um das Tief der Vorwoche bei 3.362 ein 2. Mal zu testen. Erst dann dürfte der Index reif sein für die Fortsetzung der übergeordneten Rallye mit Zielen oberhalb von 3.464. Fällt der Index hingegen unter 3.339/3.360 zurück, so müsste man sich auf eine größere Korrektur 3.252 einstellen.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


07.10.2005 - 14:42
Eurostoxx50: Unterstützungszone im Härtetest

Eurostoxx50: 3.368,71 Punkte

Aktueller Tageschart (log) seit 12.04.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Bekanntermaßen wurde zur Wochenmitte eine Konsolidierung eingeleitet mit Zielen bei 3.400 bzw. 3.379. Beide Ziele wurden bereits erreicht. Der Eurostoxx50 notiert seit 2 Tagen im Toleranzbereich der etwas weiter gefassten Unterstützungszone zwischen 3.370,84/3.379,42. Solange die Unterstützung in diesem Bereich wirksam ist und der Index nicht nachhaltig unter 3.335/3.360 zurückfällt, kann es jederzeit zu einer Wiederaufnahme der übergeordneten Rallye kommen. Mindestziel wäre in diesem Fall 3.464. Fällt der Index hingegen nachhaltig unter 3.370,84/3.379,42 und im weiterern Verlauf vor allem auch unter 3.335/3.360 zurück, so müsste man sich auf eine größere Korrektur 3.252 einstellen.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


05.10.2005 - 14:22
Eurostoxx50: Pullback läuft an

Eurostoxx50: 3.436,26 Punkte

Aktueller Tageschart (log) seit 12.04.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Unabhängig von den übergeordneten Zielen die im letzten Beitrag behandelt wurden, gilt es auf das kurfristige Geschehen im Tageschart zu achten. Hier stand ein kurzfristiges Ziel bei 3.473 aus. Es stellte eine 100% Preisalternation dar. Dieses Ziel wurde gestern mit dem Tageshoch von 3.464,24 um 9 Punkte knapp verfehlt. Aufgrund der Konstellation im Intradaychart ist nunmehr ein direkter Pullback bis 3.400 bzw. bis 3.379 einzukalkulieren. Zuvor ist maximal noch ein ultrakurzfristiger Retest des gestrigen Hochs realistisch. Anschließend kann nochmals ein kurzfristiges neues Rallyehoch bei etwa 3.550 markiert werden, wenn der Index nicht vorzeitig unter 3.360 zurückfällt.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


28.09.2005 - 14:24
Eurostoxx50: Mittelfr. weitere +250 Punkte möglich

Eurostoxx50: 3.417 Punkte

Aktueller Wochenchart (log) seit 26.07.2002 (1 Kerze = 1 Woche)

Diagnose/ Prognose: Die bisherige mittelfristige Rallye ausgehend von März 2003 sieht den Eurostoxx50 Index einen ersten Rallyeabschnitt zwischen 1.847/2.965 ausbilden. Es folgte eine mehrmonatige Konsolidierung zwischen 2.965/2.559. Der 2. mittelfristige Rallyeabschnitt läuft seit August 2004 (2.559). Über eine 100% Preisalternation lässt sich ein mittelfristiges Ziel bei 3.667 ableiten. Es korrespondiert mit dem großen mittelfristigen 50% Retracement bei 3.685. Das bedeutet, erreicht der Eurostoxx50 tatsächlich die Zielzone zwischen 3.667/3.685 so wäre erst der halbe Weg zum Alltimehigh zurückgelegt. Auf dem Weg zum nächsten Zwischenziel bei 3.667/3.685 gilt es auf die zentrale Unterstützung bei 3.100/3.117 zu achten. Sie darf in den nächsten Wochen nicht mehr unterschritten werden, wenn das benannte Ziel erreicht werden soll.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

[Link "Klicken Sie bitte hier, um die umfassende Vorgänger-Trendcheckserie einzusehen." auf www.godmode-trader.de/... nicht mehr verfügbar]

Beim traderscamp gehen Trading-Spaß, Spiel und Ausbildung Hand in Hand. In Webinaren, Livestreams und Erklärvideos erhalten Sie nicht nur unerlässliches Grundwissen, sondern lernen auch, Ihre eigenen Handelsstrategien zu entwickeln. Mehr Informationen zum traderscamp 2021