Total Fina WKN: 850727 ISIN: FR0000120271

    Intradaykurs: 52,35 Euro

    Aktueller Wochenchart (log) seit 09.04.2004 (1 Kerze = 1 Woche)

    Rückblick: Die TOTAL FINA Aktie startete im März 2003 eine langfristige Aufwärtsbewegung. Bereits im September 2005 ging die Aktie in eine Topbildung über. Im Mai fiel sie dann unter die Nackenlinie der Topformation und unter den langfristigen Aufwärtstrend. Bis Mitte Juni fiel die Aktie auf das 38,2% Retracement bei 46,46 Euro zurück. Von dort aus ging die Aktie in die erwartete Erholung über und notiert nun nur noch minimal unterhalb des Kreuzwiderstandes bei 52,78 Euro. Dieser setzt sich aus dem langfristigen Aufwärtstrend und der Nackenlinie der Topformation zusammen.

    Charttechnischer Ausblick: Bricht die TOTAL FINA Aktie über den Kreuzwiderstand bei 52,78 Euro per Wochenschlusskurs aus, ergibt sich weiteres Potenzial bis 58,17 Euro. Prallt die Aktie aber dynamisch daran ab, wären Verluste bis 46,46 Euro möglich.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    Eurostoxx50: TOTAL FINA - Erholung bis ...

    16.06.2006 09:22

    Total Fina WKN: 850727 ISIN: FR0000120271

    Intradaykurs: 49,00 Euro

    Aktueller Wochenchart (log) seit 31.01.2004 (1 Kerze = 1 Woche)

    Rückblick: Die TOTAL FINA Aktie startete im März 2003 nach einem Tief bei 27,52 Euro eine langfristige Aufwärtsbewegung. Am 31.01.2006 erreichte die Aktie ihr aktuelles Allzeithoch bei 58,17 Euro. Bereits seit September 2005 befand sich die Aktie in einer Phase der Topbildung. Im Mai fiel die Aktie durch die Nackenlinie dieser Topformation und auch durch den langfristigen Aufwärtstrend. In dieser Woche erreichte die Aktie bereits ein Tief bei 46,51 Euro. Damit setzte sie auf dem langfristigen 38,2% Retracement auf und arbeitete auch das Ziel aus der Topformation bei ca. 46,00 Euro fast ab. Von dort aus kommt es nun zu einer deutlichen Erholung, so dass sich eine bullische Reversalkerze auf Wochenbasis andeutet.

    Charttechnischer Ausblick: Die TOTAL FINA Aktie hat gute Chance auf eine Erholung bis ca. 52,75 Euro in den nächsten Wochen. Dort würde sich dann auf einen wichtigen Widerstandsbereich aus Nackenlinie der Topformation und gebrochenem, langfristigem Aufwärtstrend treffen. Ein nochmaliger Rücksetzer bis ca. 46,46 Euro wäre dem Szenario nicht abträglich.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken