• EURO STOXX 50 - Kürzel: SX5E - ISIN: EU0009658145
    Kursstand: 3.512,22 Pkt (STOXX) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • EURO STOXX 50 - WKN: 965814 - ISIN: EU0009658145 - Kurs: 3.512,22 Pkt (STOXX)

Vergleichen Sie den aktuellen Chart des europäischen Leitindex mit dem der bärischen Analyse vom 3. Februar dieses Jahres, die unten als Kopie angehängt ist. Diese relativ angeordnete SKS, die sich analog zu der im DAX ausgebildet hatte, entfaltet sich nachrichtenbedingt mit voller Wucht nach unten. Massive Sanktionen gegen Russland sind verhängt worden, weitere Sanktionen sind ganz konkret im Gespräch. Etwa ein Importstop russischen Öls und Gas. Die Situation ist im Fluss. Die kurzfristige Signallage vom US-Aktienmarkt gefällt mir derzeit nicht. Insofern erstmal nur beobachten, wie sich Eurostoxx50 und DAX im Bereich ihrer derzeitigen Unterstützungen entwickeln. Gegen einen positiven US-Sektortrend wird es schwer werden.

Es gilt weiterhin die Devise: Wer als Investor langfristig Positionen hält, hält diese natürlich. Aktivere Anleger halten hingegen weiterhzin hohe Cashbestände. Cash ist eine Position, Cash ist eine sichere Position. Aktive Anleger sind es gewohnt, den Markt phasenweise mit wenig Aktivität nur zu beobachten und zu warten.

Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier. Schauen Sie sich in diesem Zusammenhang unbedingt auch unseren neuen Zertifikate-Modus im Charting an. So leicht ging Derivate-Trading noch nie von der Hand!


EUROSTOXX50 - Da entsteht ein bärisches Signal

03.02.2022 - 21:07 Uhr

Ich habe die bärische SKS im Chart mit der grauen Ellipse markiert. Für die Bullen wäre wichtig, die entscheidende Unterstützung dieses Musters bei 4.047 Punkten zu verteidigen.

Fällt der Eurostoxx50 auf Tagesschlusskursbasis dynamisch unter 4.040 Punkte ab, kann das einen Sell Off triggern. Einen Abverkauf in Richtung der Unterstützung bei 3.828 Punkte. Ob das etwas Größeres wird, vermag ich aus heutiger Sicht nicht einzuschätzen. Das Ausmaß von Abwärtskorrekturen lässt sich technisch oft nur schwierig eruieren.

In diesem kurzen Update zum Eurostoxx50 befasse ich mich mit dem kurzfristigen Zeitfenster, das für aktive Anleger Relevanz haben kann. Ob eine mehrtägige oder mehrwöchige Abwärtskorrektur ansteht, tangiert einen langfristig ausgerichteten Anleger natürlich nicht. Sofern er sein Portefeuille ausgewogen zusammengestellt hat.

Nutzerumfrage 2022: Helfen Sie uns, uns zu verbessern Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen.

Mit Ihrer Hilfe möchten wir Guidants noch besser machen. Daher laden wir Sie herzlichst zu unserer Nutzerumfrage ein. Mit Ihrer Teilnahme können Sie dafür sorgen, dass wir noch nutzerfreundlicher, intuitiver und praktischer werden. Ihre Angaben bleiben natürlich anonym. Wir danken Ihnen im Voraus fürs Mitmachen. Als weiteres Goodie verlosen wir unter allen Teilnehmenden insgesamt 25 x ein 3-Monatsabo für einen Premium-Service Ihrer Wahl. Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Hier geht's zur Umfrage