• EUR/RSD - Kürzel: EURRSD - ISIN: EU000A0C4DU5
    Börse: FOREX / Kursstand: 115,4018

Die serbische Notenbank hat bei ihrer letzten Sitzung ihren Leitzins wie von Analysten im Konsens erwartet unverändert bei 8,50 Prozent belassen. Zuvor hatte die Notenbank nach der Flutkatastrophe im Frühjahr ihren Ausleihesatz zweimal um je einen ganzen Prozentpunkt gesenkt. Infolge der Schäden der Überschwemmung besteht die Gefahr, dass die serbische Wirtschaft 2014 zum dritten Mal innerhalb der letzten fünf Jahre in die Rezession rutscht. Zugleich durchkreuzt die Naturkatastrophe die Sparpläne von Premierminister Aleksandar Vucic, das Haushaltsdefizit von acht Prozent des Bruttoinlandsprodukts einzudämmen.

Einem wichtigen Widerstand sieht sich EUR/RSD am 2014er-Hoch vom 13. März bei 116,32 gegenüber. Die nächste markante Unterstützung liegt am Tief vom 31. März 2014 bei 113,84.