• EUR/RUB - Kürzel: EURRUB - ISIN: EU0001458346
    Börse: FOREX / Kursstand: 73,99680 р.

Moskau (Godmode-Trader.de) - Wie von den meisten Analysten erwartet beließ die russische Zentralbank die Zinsen auf ihrer Sitzung am Freitag unverändert bei 7,25 Prozent. Die Zinsen wurden bereits in der dritten Sitzung in Folge nicht weiter gesenkt. Zuvor hatte es allerdings bereits zwei Zinsschritte in diesem Jahr gegeben.

ANZEIGE

Die Bank of Russia begründete die Zinsentscheidung mit der von der Regierung beschlossenen Mehrwertsteuererhöhung um zwei Prozent, die im kommenden Jahr in Kraft tritt. Dies könnte zu einer höheren Inflation und zu einer flacheren Wirtschaftsentwicklung führen. Die Verschärfung der US-Sanktionen habe gleichfalls zu einem schnelleren Anstieg des Preisniveaus beigetragen, so Zentralbank-Chefin Elwira Nabiullina. Demzufolge werde sich die bislang niedrige Inflation im Mai von 2,4 Prozent bis Jahresende auf 3,5 bis 4 Prozent beschleunigen, im Folgejahr sogar auf 4 bis 4,5 Prozent.

Der Rubel reagierte am Freitag kaum auf die Entscheidung, konnte im Vorfeld zum Euro aber etwas zulegen. Mittlerweile hat sich die Stimmung zugunsten der europäischen Gemeinschaftswährung gedreht. Zu Wochenbeginn legte der Euro zu Rubel deutlich, um zeitweise 1,15 Prozent auf knapp unter 74 zu.