• EUR/SEK - Kürzel: EUR/SEK - ISIN: EU0009654672
    Börse: FOREX / Kursstand: 9,54550 kr

Stockholm (GodmodeTrader.de) – EUR/SEK legt am Donnerstag nach dem Zinsentscheid der schwedischen Notenbank zu und notierte bislang bei 9,5471 im Hoch. Die Riksbank beließ ihren Leitzins wie von Analysten im Konsens erwartet unverändert bei minus 0,50 Prozent.

ANZEIGE

„Die Geldpolitik muss weiter expansiv bleiben, um die Inflationsrate in die Nähe der Zweiprozentmarke steigen zu lassen“, so das Riksbank-Begleitstatement. Es stehe nicht zu erwarten, dass die „Repo Rate“ vor Mitte 2018 von ihrem Rekordtief bei minus 0,50 Prozent angehoben werde, heißt es weiter. Auch die Stärke der schwedischen Krone hat bei der Entscheidung eine Rolle gespielt. Damit die Inflation anziehen könne, sei es wichtig, dass die Krone nicht zu schnell aufwerte, so die Riksbank. Seit Juni hat die Valuta rund drei Prozent an Wert gewonnen.

EUR/SEK

Gegen 11:45 Uhr MEZ notiert EUR/SEK bei 9,5460. Das Cross sieht sich am Hoch vom 29. August 2017 bei 9,5613 dem nächsten Widerstand gegenüber. Die nächste Unterstützung lässt sich am Sechsmonatstief vom 31. August 2017 bei 9,4484 lokalisieren.