• EUR/TRY - Kürzel: EUR/TRY - ISIN: EU0006169963
    Börse: FOREX / Kursstand: 3,3768 TL
  • USD/TRY - Kürzel: USD/TRY - ISIN: XC000A0C31T3
    Börse: FOREX / Kursstand: 3,0246 TL

Der Verzicht auf eine Zinserhöhung durch die Notenbank in Ankara hat der türkischen Währung am Dienstag schwer zugesetzt. Der Euro verteuert sich um ein halbes Prozent auf 3,3825 und tendiert damit erneut in Richtung Allzeithoch zur Lira.

WERBUNG

Zuvor hatte die türkische Notenbank wenige Wochen vor der vorgezogenen Parlamentswahl ihren als Leitzins fungierenden Satz für einwöchige Repogeschäfte unverändert bei 7,50 Prozent belassen. Früher oder später bleibe ihnen aber nichts anderes übrig, als die Zinsen anzuheben, betonten Börsianer. Anders könnten der Kursverfall der Währung und die Inflation nicht eingedämmt werden.

EUR/TRY sieht sich bei der runden 3,50er-Marke dem nächsten psychologisch wichtigen Widerstand gegenüber. Die nächste wichtige Unterstützung lässt sich am Hoch vom 9. Juni 2015 bei 3,1290 lokalisieren.