• EUR/UAH - Kürzel: EURUAH - ISIN: EU000A0C4FQ8
    Börse: FOREX / Kursstand: 11,1125

Die Ukraine hat ein geplantes Assoziierungsabkommen mit der Europäischen Union überraschend auf Eis gelegt. Die Regierung des ukrainischen Präsidenten Wiktor Janukowitsch begründete den Schritt mit den Sicherheitsinteressen der Ukraine, den Wirtschaftsbeziehungen zu Russland und der Absicht, die Beziehungen mit der EU künftig als gleichberechtigter Partner führen zu wollen. Russland hatte der Ukraine zuvor mit Handelsnachteilen gedroht, sollte das Abkommen mit der EU unterzeichnet werden.

Die ukrainische Hrywnja (UAH) ist locker an den Dollar gekoppelt. Die nächste wichtige Unterstützung für das Währungspaar EUR/UAH findet sich am Tief vom 7. November 2013 bei 10,7739. Der nächste wichtige Widerstand ist am Hoch vom 25. Oktober 2013 bei 11,2797 auszumachen.