• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,3436 $

Tendenz: Seitwärts / Abwärts

Intraday Widerstände: 1,3436 + 1,3456 + 1,3485/1,3490

Intraday Unterstützungen: 1,3419 + 1,3400 + 1,3343

Rückblick: EUR/USD vollzog am Freitag zunächst den Ausbruch über den kurzfristigen Abwärtstrend. Dieser erwies sich aber als Bullenfalle, die Gewinne wurden schnell wieder negiert. Im Anschluss fiel das Währungspaar unter die Marke von 1,3456 USD und generierte somit ein Verkaufssignal. Das Jahrestief wurde in der Folge schnell erreicht und unterboten. Seither läuft eine Stabilisierung auf niedrigem Niveau.

Charttechnischer Ausblick: Das Währungspaar steht kurz vor einer aus dem Tageschart abgeleiteten Zielmarke bei 1,3400 USD. Erreicht EUR/USD diese Marke heute oder im weiteren Wochenverlauf, wäre von dort aus eine größere Erholungsbewegung machbar. Widerstände im Chart befinden sich bei 1,3436 und 1,3456 USD. Das Freitagstief bei 1,3419 USD dient als kurzfristige Unterstützung. Sollte EUR/USD direkt unter 1,3400 USD fallen, müsste man eine weitere Verkaufswelle auf 1,3343 USD einkalkulieren. Der Abwärtstrend auf Tagesbasis wäre erst bei Kursgewinnen über 1,3560 USD in Gefahr.

Kursverlauf vom 21.07.2014 bis 28.07.2014 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-1-3400-USD-im-Fokus-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD Stundenchart

Kursverlauf vom 11.05.2014 bis 28.07.2014 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

EUR-USD-1-3400-USD-im-Fokus-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
EUR/USD Tageschart