• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,0837 $

Tendenz: Seitwärts/ Abwärts

Intraday Widerstände: 1,0850 + 1,0875 + 1,0900

Intraday Unterstützungen: 1,0800

Rückblick: EUR/USD verlor weitere 100 Pips am Freitag und ist nun an der Hauptunterstützungsmarke bei 1,0800 bis 1,0815 USD angekommen. Wird dieses Level auf Stundenschlusskursbasis unterboten, drohen mittelfristig weitere Abgaben.

Charttechnischer Ausblick:

Wie an der Schnur gezogen bewegte sich der EUR/USD in den vergangenen Tagen auf die mittel- und langfristig relevante Unterstützung im Bereich 1,0800 USD zu. Dieses Level dürfte nicht so ohne weiteres aufgegeben. Von daher ist ausgehend vom aktuellen Niveau mit technischen Erholungen in den Bereich 1,0875 bis 1,0900 USD zu rechnen, bevor dann erneut die Verkäufer das Ruder übernehmen könnten. An Konjunkturdaten wird heute nur etwas aus der 2. Reihe erwartet. Von daher sollte der heutige Handelstag im Zeichen einer technischen Erholung innerhalb des übergeordneten Bärenmarkt-Impulses stehen. Beachten Sie auch unseren Wochenausblick am Mittag.

Kursverlauf vom 13.07.2015 bis 20.07.2015 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-An-der-1-08-wird-es-spannend-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
1H Chart

Kursverlauf vom 20.01.2015 bis 20.07.2015 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

EUR-USD-An-der-1-08-wird-es-spannend-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-2
Tageschart