• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,0964 $

Tendenz: Seitwärts

Intraday Widerstände: 1,0970+1,0992+1,1040 

Intraday Unterstützungen: 1,0951+1,0920+1,0901 

Rückblick:

EUR/USD brachte am vergangenen Freitag den avisierten "Anlauf in den Bereich 1,0945/70 USD". Die Aufwärtsbewegung nahm dann am späten Abend noch einmal richtig Fahrt auf nachdem bekannt wurde, dass das FBI erneut gegen Clinton ermittelt. Ein Großteil dieser Bewegung vom Abend wurde jedoch in den vergangenen Stunden wieder korrigiert.

Charttechnischer Ausblick:

Im Bereich 1,0938 bis 1,0950 USD befindet sich eine solide Horizontalunterstützung. Ausgehend von diesem Bereich ist im Verlauf des Vormittags wieder mit Kaufinteresse zu rechen. In dem Falle wären am Nachmittag wieder Kurse im Bereich 1,0970/80 USD denkbar. Ein Stundenschlusskurs unter 1,0940 USD dreht die charttechnischen Ampeln allerdings kurzfristig wieder auf rot. In dem Falle müssten weitere Abgaben Richtung 1,0920 USD eingeplant werden. Bis dahin bleiben allerdings kurzfristig die Bullen weiter im Vorteil.

Kursverlauf vom 20.10. bis 31.10.16 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-Bullen-bleiben-am-Drücker-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
1H Chart

Kursverlauf vom 02.05.16 bis 31.10.16 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

EUR-USD-Bullen-bleiben-am-Drücker-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-2
Tageschart

Wussten Sie schon, dass Sie die Theorie ganz einfach in die Praxis umsetzen können? Über unser Schwesterportal Guidants können Sie CFDs und Forex unkompliziert und direkt handeln. Alles, was Sie dafür benötigen, ist ein Guidants-Account sowie ein Konto bei JFD Brokers. Alles Weitere erfahren Sie hier