• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,3620 $

EUR/USD ist seit Beginn des europäischen Handels am Donnerstag in die Höhe geschnellt. Mit 1,3637 in der Spitze in greifbare Nähe gerückt ist damit nun das am 3. Oktober 2013 bei 1,3646 erreichte Achtmonatshoch. Zunächst hatte das Währungspaar bereits positiv auf die Nachricht reagiert, dass sich die US-Politik auf einen Kompromiss im Haushalts- und Schuldenstreit geeinigt haben und eine US-Staatspleite vorerst abgewendet ist.

Die größeren Kursgewinne machte EUR/USD allerdings nach der Meldung, dass die chinesische Ratingagentur Dagong die Kreditwürdigkeit der USA von der dritthöchsten Bewertung "A" auf "A-" gesenkt hat. Der Ausblick bleibt negativ, so dass weitere Abstufungen drohen. China ist mit US-Staatsanleihen in Höhe von 1,3 Billionen US-Dollar der größte Gläubiger der USA.

Gegen 10:40 Uhr MESZ notiert EUR/USD bei 1,3621. Oberhalb des Hochs vom 3. Oktober 2013 bei 1,3646 trifft EUR/USD am Hoch vom 1. Februar 2013 bei 1,3711 auf den nächsten markanten Widerstand. Unterstützung bietet das Tief vom 25. September 2013 bei 1,3461.