• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,1295 $

Intraday Widerstände: 1,1294 + 1,1322 + 1,1332

Intraday Unterstützungen: 1,1253 + 1,1240 + 1,1230

Rückblick: Bei EUR/USD war gestern ein Ausbruch über 1,1245 USD erwartet worden. Zuvor sollte das Währungspaar auf 1,1173 USD nachgeben. Dieser Fahrplan wurde perfekt abgespult. EUR/USD konsolidierte zunächst auf 1,1170 USD, um im Anschluss über 1,1245 USD anzusteigen. Das erste Kursziel von 1,1294 USD wurde bereits erreicht.

Charttechnischer Ausblick:
Nachdem man in der ersten Wochenhälfte mit schwierigen Chartstrukturen kämpfen musste, ist die Lage aktuell klarer geworden. EUR/USD steigt impulsiv an, könnte dabei noch die Widerstandszone zwischen 1,1322 und 1,1332 USD erreichen. Auch heute kann es zuvor zu Rücksetzern, beispielsweise auf 1,1253 oder darunter 1,1240 USD kommen. Um 1,1240 USD ist EUR/USD aus technischer Sicht sehr gut abgesichert. Der laufende Aufwärtsimpuls wäre erst gefährdet, sollte das gestrige Tief bei 1,1170 USD unterboten werden.

Kursverlauf vom 01.09.2015 bis 11.09.2015 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-Das-lief-wie-am-Schnürchen-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD Stundenchart

Kursverlauf vom 12.02.2015 bis 11.09.2015 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

EUR-USD-Das-lief-wie-am-Schnürchen-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
EUR/USD Tageschart