• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,3370 $

Tagesausblick für Montag, 11. November 2013: EUR/USD versucht sich nach dem Abverkauf der vergangenen Tage an einer Stabilisierung. Bislang steht diese aber noch auf wackeligen Beinen. Eine Unterstützung im Tageschart muss jetzt unbedingt halten.

Kursstand 1,3370 USD

Tendenz: Seitwärts

Intraday Widerstände: 1,3400 + 1,3450 + 1,3480 + 1,3500 + 1,3550

Intraday Unterstützungen: 1,3315 + 1,3300 + 1,3200

Rückblick: EUR/USD erholte sich am Freitag zunächst, fiel aber in der Folge wie erwartet wieder zurück. Die Widerstandszone zwischen 1,3450 und 1,3480 USD wurde knapp verfehlt, ehe das Währungspaar wieder in Richtung 1,3300 USD nachgab. Das Tief bei 1,3294 USD unterschritt EUR/USD allerdings nicht mehr, bereits bei 1,3315 USD gelang eine Stabilisierung. Der mittelfristige Aufwärtstrend ist gebrochen, der Abverkauf stoppte zuletzt am EMA200.

Charttechnischer Ausblick: Auf Tagesbasis kann der EMA200 als Unterstützung als letzter Strohhalm für die Bullen bezeichnet werden. Gibt EUR/USD auch die Kurszone um 1,3300 USD in dieser Woche auf, so muss mit einem weiteren Rutsch über rund 100 Pips auf 1,3200 USD gerechnet werden. Erholungen können jederzeit eintreten, sind allerdings im Stundenchart bereits bei 1,3400 USD gedeckelt. Ein Anstieg darüber könnte einen weiteren Erholungsimpuls in die Kurszone zwischen 1,3450 und 1,3480 USD auslösen. Prozyklisch würde sich die Lage im Stunden- wie im Tageschart aber erst bei Kursen über 1,3550 USD aufhellen. Die aktuelle Stabilisierung kann daher erstmals nur als technische Gegenreaktion auf die starken Kursverluste der Vortage betrachtet werden.

Kursverlauf vom 01.11.2013 bis 11.11.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-EMA200-im-Blick-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD Stundenchart

Kursverlauf vom 08.08.2013 bis 11.11.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

EUR-USD-EMA200-im-Blick-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
EUR/USD Tageschart

"Treffen Sie Dirk Müller und unsere Experten auf der World of Trading. Sichern Sie sich jetzt kostenfreien Eintritt: http://www.wot-messe.de/messepartner/godmodetrader "