• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,3767 $

EUR/USD ist fester in die neue Handelswoche gestartet. Vom Freitagsschlusskurs bei 1,3741 legte das Währungspaar bislang bis 1,3775 in der Spitze zu. Unterstützung bekommt die Gemeinschaftswährung dabei von dem besser als erwartet ausgefallenen Einkaufsmanagerindex für die Eurozone. Dieser ist im Dezember überraschend deutlich auf 52,1 Punkte gestiegen. Analysten hatten im Konsens lediglich mit einem Anstieg auf 51,9 Zähler gerechnet, nach 51,7 Punkten im Vormonat. Verantwortlich für die gute Performance ist das verarbeitende Gewerbe. Der entsprechende Einkaufsmanagerindex stieg von 51,5 auf 52,7 Punkte (Konsens 51,9 Zähler), während der Dienstleistungsindex nur leicht von 50,9 auf 51,0 Punkte zulegen konnte (erwartet 51,5 Zähler).

Gegen 10:55 Uhr MEZ notiert EUR/USD bei 1,3769. Oberhalb des Hochs vom 11. Dezember 2013 bei 1,3811 trifft EUR/USD am Hoch vom 25. Oktober 2013 bei 1,3832 auf den nächsten wichtigen Widerstand. Die nächste kurzfristige Unterstützung liegt am Tief vom 9. Dezember 2013 bei 1,3686.