• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,0815 $

Luxemburg (GodmodeTrader.de) - EUR/USD fällt am Mittwoch weiter von seinem zu Wochenbeginn bei 1,0970 erreichten knappen Zweiwochenhoch zurück und notierte bislang bei 1,0803 im Tief. Die am Vormittag gemeldeten Daten aus der Industrie in der Eurozone sind enttäuschend ausgefallen.

Anzeige

Wie die europäische Statistikbehörde Eurostat mitteilte, sank die Industrieproduktion im November um 0,7 Prozent im Monatsvergleich. Analysten hatten im Konsens lediglich mit einem Rückgang um 0,2 Prozent gerechnet, nach einem Anstieg um 0,8 Prozent im Oktober (revidiert von plus 0,6 Prozent). Auf Jahressicht ergibt sich aktuell ein Anstieg um 1,1 Prozent, nach einem Zuwachs um 2,0 Prozent.

Gegen 11:35 Uhr MEZ wird EUR/USD bei 1,0815 gehandelt. Auf die nächste markante Unterstützung trifft das Währungspaar am Tief vom 5. Januar 2016 bei 1,0709. Der nächste wichtige Widerstand liegt kurzfristig am Hoch vom 11. Januar 2016 bei 1,0970. Bitte beachten Sie auch die aktuelle EUR/USD-Chartanalyse.

Traden Sie im Sekundentakt? Oder investieren Sie lieber langfristig? Welche Tools nutzen Sie? Möchten Sie künftig neue Strategien ausprobieren? Über diese und viele weitere Fragen gibt die Trading- und Investmentsumfrage Aufschluss. Machen Sie unbedingt mit! Denn wir nutzen die Ergebnisse, um unser Angebot noch besser an Ihre persönlichen Trading-Bedürfnisse anzupassen! Sie können einen Reise- oder Amazon-Gutschein gewinnen. Jetzt teilnehmen!

ANZEIGE
Inline-Optionsscheine zu EUR/USD

WKN Barriere oben Barriere unten Bid Ask Fälligkeit
SE7S75 1,14 0,99 9,80 10,00 17.03.2017
SE7QDD 1,14 0,93 9,80 10,00 17.03.2017
SE7QDC 1,17 0,97 9,80 10,00 17.03.2017
SE7QDL 1,14 0,98 9,80 10,00 17.03.2017