• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,1144 $

Fed-Präsidentin Janet Yellen ist nach Angaben der US-Notenbank wohlauf, nachdem sie am Donnerstagabend eine Rede an der Universität von Massachusetts in Amherst kurz vor Schluss wegen Unwohlseins abbrechen musste. Nach einer rund einstündigen Redezeit machte Yellen eine Pause, hustete mehrmals und beendete schließlich ihre Rede. "Lassen Sie mich die Rede an dieser Stelle beenden", sagte Yellen, bevor sie das Podium, leicht gestützt von einem Mitarbeiter der Universität, verließ.

"Die Vorsitzende Yellen fühlte sich dehydriert nach einer langen Rede unter hellen Lichtern. Als Vorsichtsmaßnahme wurde sie vor Ort von Notfallmedizinern der Universität von Massachusetts in Amherst untersucht. Sie fühlte sich anschließend wohl und konnte ihren Terminplan am Donnerstagabend einhalten", teilte die US-Notenbank in einem Statement mit.

In der Rede deutete Yellen erneut eine Leitzinserhöhung im laufenden Jahr an. "Die meisten meiner Kollegen und ich erwarten, dass es wahrscheinlich angemessen sein wird, den Leitzins irgendwann in diesem Jahr anzuheben", sagte Yellen in der Rede und wiederholte damit frühere Aussagen.

EUR/USD trifft am Hoch vom 18. September 2015 bei 1,1460 auf den nächsten wichtigen Widerstand. Die nächsten markanten Unterstützungen finden sich an den Tiefs vom 27. Mai 2015 bei 1,0810 und 21. April 2015 bei 1,0657.