• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,1231 $

Intraday Widerstände: 1,1245 + 1,1277 + 1,1310

Intraday Unterstützungen: 1,1216 + 1,1204 + 1,1154

Rückblick: EUR/USD löste gestern keinen der beiden prozyklischen Trigger aus, tendierte den Tag über aber leichter und fiel unter die Ichimoku-Stundenwolke wie auch den Aufwärtstrend zurück.


Charttechnischer Ausblick:
Vor dem heutigen EZB-Zinsentscheid und der Pressekonferenz um 14:30 Uhr könnte die technische Lage kaum brisanter sein. EUR/USD bewegt sich nur mehr wenige Pips über der wichtigen Kreuzunterstützung im Tageschart bei 1,1216 USD. Auch ist die Tageskerzenkonstellation von Dienstag und Mittwoch bearish. Gibt EUR/USD die Marke von 1,1216 USD deutlich auf, könnte das Währungspaar direkt auf das Zwischentief bei 1,1154 USD durchgereicht werden. Knapp darunter verläuft auch der EMA50 im Tageschart. Anstiege treffen heute Morgen zunächst bei 1,1245 USD auf Widerstand. Darüber wäre ein Rücklauf auf 1,1277 USD denkbar. Sehr bullish wären neue Zwischenhochs über 1,1332 USD, die Ziele bei 1,1364 USD, eventuell sogar 1,1467 USD aktivieren würden.

Kursverlauf vom 27.08.2015 bis 03.09.2015 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-Gibt-Draghi-dem-Euro-heute-den-Rest-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD Stundenchart

Kursverlauf vom 30.03.2015 bis 03.09.2015 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

EUR-USD-Gibt-Draghi-dem-Euro-heute-den-Rest-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
EUR/USD Tageschart