• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,1269 $

Tendenz: Seitwärts/ Abwärts

Intraday Widerstände: 1,1328 + 1,1350 + 1,1375

Intraday Unterstützungen: 1,1250 + 1,1230

Rückblick: Das Währungspaar konnte die gestern angesprochene Hürde bei 1,1330 USD nicht überwinden – trotz schwachen US-Einzelhandelsdaten. Im Anschluss kam es zu dem avisierten Rücksetzer „in Richtung 1,1250 USD“.

Charttechnischer Ausblick:

Die Abwärtskorrektur scheint von der inneren Struktur her noch nicht „fertig“ zu sein. Dementsprechend ist in den kommenden Handelsstunden ein erneutes Abtauchen in Richtung 1,1250 USD zu favorisieren. In diesem Bereich stehen die Chancen aber nicht schlecht für die Ausbildung eines Doppelbodens. Im Anschluss ist ein erneuter Anstieg in Richtung 1,1300 USD denkbar. Weder Bullen noch Bären dürften sich im Vorfeld der morgen anstehenden US-Zinsentscheidung großartig in Szene setzen können – starke Trendbewegungen im Vorfeld sind eher unwahrscheinlich.

Kursverlauf vom 09.09.2015 bis 16.09.2015 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-ist-noch-nicht-fertig-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
1H Chart

Kursverlauf vom 16.03.2015 bis 16.09.2015 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

EUR-USD-ist-noch-nicht-fertig-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-2
Tageschart