Tendenz: Seitwärts

    Intraday Widerstände: 1,3711 + 1,3725 + 1,3780 + 1,3811 + 1,3832

    Intraday Unterstützungen: 1,3646 + 1,3622 + 1,3613 + 1,3500 + 1,3480

    Rückblick: EUR/USD zeigte sich gestern bereits im Vorfeld der Tapering-Entscheidung nervös. Was nach der Veröffentlichung der Informationen passierte, war allerdings definitiv nichts für schwache Nerven. Übertraf das Währungspaar zwischenzeitlich sogar um zwei Pips sein bisheriges Erholungshoch bei 1,3811 USD, rauschte es im Anschluss förmlich nach unten. Der Bruch der Unterstützung bei 1,3711 USD löste wie erwartet eine Verkaufswelle aus. Damit hat sich das Chartbild eingetrübt.

    Charttechnischer Ausblick: Auf Stundenbasis wurde mit dem Fall unter die Unterstützung bei 1,3711 USD ein Doppeltop ausgelöst, von einem intakten Aufwärtstrend kann hier jetzt nicht mehr gesprochen werden. Zudem ist EUR/USD im Tageschart wieder unter den mittelfristigen Aufwärtstrend gefallen. Doch das ist nicht alles, der Abverkauf seit dem Hoch gestern bei 1,3813 USD weist eine impulsive Struktur aus. Das heißt, es könnte im übergeordneten Bild auch eine größere Abwärtswelle gestartet sein. Hierfür darf EUR/USD aber nicht mehr über 1,3813 USD ansteigen. Heute zeigen sich erste Erholungstendenzen. Klassisch wäre eine Pullback-Bewegung an das ehemalige Unterstützungscluster bei 1,3711 USD, ehe EUR/USD wieder nach unten abdriften sollte. Die beiden EMAs auf Stundenbasis befinden sich aktuell bei 1,3725 USD und werden nur schwer zu überwinden sein. Zudem schneiden sie sich bearish. Darüber befindet sich ein weiterer Widerstand bei 1,3738 USD. Auf der Unterseite ist EUR/USD bei 1,3646 USD gut unterstützt. Ein Bruch dieser Marke dürfte die Abwärtsbewegung in Richtung 1,3613 USD verlängern.

    Kursverlauf vom 05.12.2013 bis 19.12.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

    EUR-USD-Land-unter-nach-dem-Fed-Entscheid-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
    EUR/USD Stundenchart

    Kursverlauf vom 15.09.2013 bis 19.12.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    EUR-USD-Land-unter-nach-dem-Fed-Entscheid-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
    EUR/USD Tageschart

    Besuchen Sie mich auf meinem Expertendesktop in Guidants und diskutieren Sie diese und andere Analysen mit mir. Neben den beliebten Basiswerten wie Euro, DAX und Gold liegt hier der Fokus vor allen Dingen auf dividenden- und momentumstarken Einzelwerten. Viel Erfolg an der Börse und allzeit gute Trades!

    Ihr Bastian Galuschka