• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,1184 $
WERBUNG

In den USA sind die so genannten schwebenden Hausverkäufe, die als Frühindikator für die Bestandsimmobilienverkäufe gelten, im Mai nicht so stark gestiegen wie erwartet. Dennoch stieg der entsprechende Index mit 112,6 Punkten auf den höchsten Stand seit April 2006. Wie die Maklervereinigung National Association of Realtors (NAR) am Montag bekannt gab, legten die Kaufabschlüsse, die noch nicht ganz unter Dach und Fach sind, im vergangenen Monat um 0,9 Prozent im Monatsvergleich zu. Analysten hatten jedoch im Konsens mit einem etwas größeren sequenziellen Plus von 1,3 Prozent gerechnet, nach einem Anstieg um 2,7 Prozent im April (revidiert von plus 3,4 Prozent). Auf Jahressicht ergibt sich ein Anstieg um 10,4 Prozent.

EUR/USD trifft am Hoch vom 15. Mai 2015 bei 1,1467 auf den nächsten markanten Widerstand. Die nächste wichtige Unterstützung findet sich am Tief vom 27. Mai 2015 bei 1,0810.