• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Kursstand: 1,2953 $ (FOREX) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • EUR/USD - WKN: 965275 - ISIN: EU0009652759 - Kurs: 1,2953 $ (FOREX)

Tendenz: Seitwärts

Intraday Widerstände: 1,2978 + 1,2988 + 1,3000 + 1,3108

Intraday Unterstützungen: 1,2940 + 1,2918 + 1,2895 + 1,2858

Rückblick: Nach langem Kampf brach EUR/USD schlussendlich am Freitagabend aus dem beschriebenen Konsolidierungsdreieck zur Oberseite aus. Die Erholung führte das Währungspaar zurück an den EMA200 auf Stundenbasis, wo für die Bullen allerdings kein Durchkommen war. Den Widerstandsbereich unterstreicht zudem eine mehrwöchige Abwärtstrendvariante.

Charttechnischer Ausblick: Mit 1,2979 USD im Hoch könnte EUR/USD in der Vorwoche eine klassische Pullback-Bewegung zurück an den EMA200 und die 1,3000-USD-Marke abgeschlossen haben. Bislang gibt es aber keine prozyklischen Verkaufssignale. Erst unter 1,2895 USD werden Abgaben in Richtung des Jahrestiefs wahrscheinlich. Steigt das Währungspaar hingegen über das Hoch bei 1,2988 USD an, dürfte die 1,3000-USD-Marke angesteuert werden. Über 1,3000 USD wäre viel Platz bis auf 1,3108 USD. Die Bullen müssen aber erst einmal zeigen, ob sie überhaupt in der Lage sind, die vorgeschalteten Hürden zu nehmen.

Kursverlauf vom 04.09.2014 bis 15.09.2014 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

Kursverlauf vom 12.06.2014 bis 15.09.2014 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)