• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,18380 $

Tendenz: Seitwärts

Intraday Widerstände: 1,1837 + 1,1850 + 1,1875 

Intraday Unterstützungen: 1,1825 + 1,1800 + 1,1791 

Rückblick:

EUR/USD scheiterte gestern erneut im Bereich des SMA100 im Stundenchart und setzte im Anschluss deutlich zurück. Dabei wurde das Vorwochentief unterboten und das Paar fiel auf 1,18 USD zurück. In der Nacht gab es dann allerdings schon wieder eine kräftige Erholungsbewegung zurück über 1,1830 USD.


Ich handele selber regelmäßig den EUR/USD und andere Währungspaare in einem Echtgelddepot bei JFD Brokers.
Konkrete Handelsideen veröffentliche ich täglich auf meinem Guidants-Desktop. Der Clou: Sie können mit einem JFD-Depot direkt über Guidants handeln und meine Ideen sofort umsetzen!

Neugierig geworden?Alles Weitere erfahren Sie hier


Charttechnischer Ausblick:

ANZEIGE

Im Stundenchart hat sich ein kurzfristiger Abwärtstrend ausgebildet. Sollte dieser im Verlauf des Handelstages per Stundenschlusskursbasis überboten werden können, entstünde kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial in Richtung des gestrigen Tageshochs um 1,1875 USD, potenziell deutlich höher. Das Zünglein an der Waage könnte der ADP-Report werden. Dieser wird für 14:15 Uhr erwartet und gibt wie immer einen Vorgeschmack auf die am Freitagnachmittag anstehenden US-Arbeitsmarktdaten. Größere Trendbewegungen sind im Vorfeld der Daten heute Nachmittag eher unwahrscheinlich. Dafür dürften dann ab 14:15 Uhr neue Impulse entstehen.

Kursverlauf vom 06.07. bis 06.12.2017 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR/USD Chartanalyse (Stundenchart)

Sehen wir uns auf der World of Trading? Meine Kollegen und ich freuen uns darauf, Sie am 23. und 24. November 2018 persönlich auf der renommierten Finanzmesse in Frankfurt/Main zu treffen. Besuchen Sie uns an unserem Stand Nummer 27! Melden Sie sich am besten gleich an und sichern Sie sich so Ihren kostenlosen Eintritt. Jetzt registrieren!