• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,1762 $

Tendenz: Aufwärts

Intraday Widerstände: 1,1775+1,1786+1,1825 

Intraday Unterstützungen: 1,1755+1,1750+1,1705 

Rückblick:

EUR/USD gab gestern zunächst erneut leicht nach, die 1,17 USD-Marke wurde dabei allerdings nicht unterboten. Im Anschluss stieg das Paar wie prognostiziert in den Bereich "1,1775/80 USD". Das Tageshoch lag knapp darüber bei 1,1786 USD. Hier gab es das erwähnte "Verkaufsinteresse" und das Paar begann eine Konsolidierung.


Ich handele selber regelmäßig den EUR/USD und andere Währungspaare in einem Echtgelddepot bei JFD Brokers.
Konkrete Handelsideen veröffentliche ich täglich auf meinem Guidants-Desktop. Der Clou: Sie können mit einem JFD-Depot direkt über Guidants handeln und meine Ideen sofort umsetzen!

Neugierig geworden?Alles Weitere erfahren Sie hier


Charttechnischer Ausblick:

ANZEIGE

Im Bereich 1,1750/55 USD hatte das Paar auf dem Weg gen Norden gestern mehrere Stunden pausiert - dieser Bereich ist somit als kurzfristig relevante Unterstützung zu erachten. Ein Stundenschlusskurs unterhalb dieser Zone würde das kurzfristig bullische Chartbild sofort wieder eintrüben, bis dahin bleiben kurzfristig die Bullen am Ruder für eine Fortsetzung auf der Oberseite in den Bereich 1,1790 bis 1,1825 USD. Am Nachmittag stehen dann um 14:30 Uhr die vielbeachteten US-Konsumentenpreise auf dem Kalender.

Kursverlauf vom 06.08. bis 11.8.2017 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-Tagesausblick-Bullen-mit-Verspätung-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EURUSD Chartanalyse (1H-Chart)