• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,23730 $

Tendenz: Aufwärts

Intraday Widerstände: 1,2390 + 1,2400 + 1,2420 

Intraday Unterstützungen: 1,2361 + 1,2345 + 1,2295 

Rückblick:

Das Währungspaar hielt sich gestern den gesamten Tag oberhalb des nächtlichen Ausbruchslevels von 1,2295 USD und zog im Handelsverlauf kontinuierlich an. Diese Rallybewegung hielt in der Nacht weiter an und EUR/USD kletterte zeitweise über die Marke von 1,2390 USD bevor eine Konsolidierung einsetzte. Auch gegenüber anderen Hauptwährungen gab der Greenback deutlich nach.


Charttechnischer Ausblick:

ANZEIGE

Für den heutigen Handelstag ist nach der jüngsten Rallybewegung tendenziell mit dem Einsetzen einer Konsolidierung, beziehungsweise einer technischen Korrektur zu rechnen. Sollte jedoch der relativ steile Aufwärtstrendkanal im Stundenchart verteidigt werden können, wäre auch eine direkte Fortsetzung auf der Oberseite in den Bereich 1,2400 bis 1,2420 USD denkbar. Am Nachmittag stehen dann die mit Spannung erwarteten Inflationsdaten aus den USA auf dem Kalender: Um 14:30 Uhr werden die US-Konsumentenpreise sowie die Einzelhandelsdaten veröffentlicht. Danach werden die Karten kurzfristig noch einmal neu gemischt - größere Volatilität scheint vorprogrammiert am Nachmittag.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

Kursverlauf vom 06.07. bis 14.02.2018 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR/USD Chartanalyse (Stundenchart)

Sehen wir uns auf der World of Trading? Meine Kollegen und ich freuen uns darauf, Sie am 23. und 24. November 2018 persönlich auf der renommierten Finanzmesse in Frankfurt/Main zu treffen. Besuchen Sie uns an unserem Stand Nummer 27! Melden Sie sich am besten gleich an und sichern Sie sich so Ihren kostenlosen Eintritt. Jetzt registrieren!