• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,19650 $

Tendenz: Abwärts

Intraday Widerstände: 1,1970+1,1995+1,2050 

Intraday Unterstützungen: 1,1950+1,1930+1,1915 

Rückblick:

EUR/USD brachte zum Wochenauftakt die gestern avisierte Abwärtskorrektur. Nach anfänglichen Avancen der Bullen die am Vormittag im Bereich 1,2030 USD scheiterten, ging es am Nachmittag wie prognostiziert in den Keller. Das Tagestief lag im Bereich 1,1950 USD.


Ich handele selber regelmäßig den EUR/USD und andere Währungspaare in einem Echtgelddepot bei JFD Brokers.
Konkrete Handelsideen veröffentliche ich täglich auf meinem Guidants-Desktop. Der Clou: Sie können mit einem JFD-Depot direkt über Guidants handeln und meine Ideen sofort umsetzen!

Neugierig geworden?Alles Weitere erfahren Sie hier


Charttechnischer Ausblick:

ANZEIGE

Für den heutigen Handelstag ist zunächst eine Aufwärtsreaktion auf den gestrigen Rücksetzer denkbar. Die Basis für diese Gegenreaktion gen Norden dürfte der Bereich um 1,1950 USD sein. So lange diese Aufwärtsreaktion nicht über 1,1995 USD hinausgeht ist im Anschluss tendenziell mit erneuter Schwäche Richtung 1,1930 USD und tiefer zu rechnen. Unterhalb von 1,2000 USD haben kurzfristig die Bären die besseren Karten.

Kursverlauf vom 06.07. bis 12.09.2017 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-Tagesausblick-Greenback-Erholung-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EURUSD Chartanalyse (1H-Chart)