• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,3364 $

Unerwartet starke US-Wirtschaftsdaten haben dem US-Dollar am Dienstag Auftrieb gegeben. Die Auftragseingänge in der US-Industrie stiegen im Juni um 1,1 Prozent im Monatsvergleich und damit deutlich stärker als von Analysten im Konsens mit plus 0,6 Prozent erwartet. Im Mai waren die Orders um 0,6 Prozent gesunken (revidiert von minus 0,5 Prozent). Auch die US-Dienstleister sind weiter auf einem soliden Wachstumskurs. So kletterte der ISM-Einkaufsmanagerindex für den Dienstleistungssektor im Juli auf 58,7 Punkte – der höchste Stand seit Beginn der Erhebung im Januar 2008. Erwartet worden war im Konsens lediglich eine Verbesserung von 56,6 Zählern, nach 56,0 Punkten im Vormonat.

EUR/USD trifft am Tief vom 7. November 2013 bei 1,3295 auf die nächste markante Unterstützung. Der nächste wichtige Widerstand liegt am Hoch vom 21. Juli 2014 bei 1,3549.