• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,21770 $
  • USD/JPY - Kürzel: USD/JPY - ISIN: XC0009659910
    Börse: FOREX / Kursstand: 111,037 ¥
  • Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 1.338,200 $/Unze
  • Silber - Kürzel: XAG/USD - ISIN: XC0009653103
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 17,276 $/Unze

Dank eines weiter schwächelnden US-Dollars können Edelmetalle wie Gold und Silber heute deutlich zulegen. Der USD korreliert tendenziell negativ mit den Edelmetallpreisen.

Neben der USD-Schwäche haben die Edelmetalle im ersten Quartal tendenziell auch die Saisonalität auf ihrer Seite!

EUR/USD - Ausbruch!

Der EUR/USD bricht heute dynamisch aus der bullischen Konsolidierungsrange zwischen 1,15 und 1,20 USD aus und aktiviert folglich massives (kurzfristiges) Aufwärtspotenzial, welches bis in den Bereich von 1,26 USD reichen könnte.

EUR/USD Chartprognose (daily)

USD/JPY - Short-Trigger im Fokus!

Der USD/JPY befindet sich weiterhin in einer Seitwärtsrange zwischen 114,50 und 108,10 JPY. Innerhalb dieser steht der USD/JPY kurz vor einem signifikanten Short-Trigger bei 110,80 JPY, welchem sich der FX-Kurs bärisch annähert. Fällt der USD/JPY also unter 110,80 JPY, dann dürfte (innerhalb der übergeordneten Seitwärtsbewegung) eine Verkaufswelle in Richtung 108,10 "getriggert" werden.

USD/JPY Chartprognose (daily)

Gold - Ausbruch!

Parallel dazu bricht der Goldpreis heute dynamisch aus der bullischen Konsolidierung der letzten Tage aus und aktiviert die Kursziele 1.360 und 1.375 USD. Ein potenzieller Stoppkurs könnte knapp unterhalb von 1.308 USD platziert werden.

Gold Chartprognose

Silber - Potenzieller Outperformer!

ANZEIGE

Da bei beim "kleinen Bruder" Silber der Ausbruch noch aussteht (aber bei anhaltender Gold-Stärke beziehungsweise USD-Schwäche höchstwahrscheinlich zustande kommen dürfte) und die kurzfristige technische Ausgangslage explosiv wirkt (betrachten Sie vor allem die bullische Hammerkerze im Wochenchart), traue Ich Silber kurzfristig eine signifikante Outperformance gegenüber Gold zu.

Daher haben wir auf Guidants eine Silber-Long Position eröffnet. Die zugehörige Meldung beziehungsweise das verwendete Hebelprodukt können Sie hier einsehen.

Steigt der Silberpreis über 17,30 USD an, dann würden die Kursziele 17,75 und ca. 18,00 USD aktiviert werden. Der Stoppkurs sollte knapp unter 16,85 USD platziert werden um ein attraktives CRV zu generieren.

Um zukünftig keine Trading-Chance mehr zu verpassen folgen Sie mir kostenlos auf Guidants. Die Community freut sich auf Sie.

Silber Chartprognose (daily)
Silber Chartprognose (weekly)