• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,18570 $

Rückblick

EUR/USD brachte in der abgelaufenen Handelswoche nach einem bullischen Wochenstart und neuen Bewegungshochs nördlich der 1,1950er Marke die avisierte "Korrekturbewegung in den Bereich 1,1850/1,890 USD". Das Wochentief lag im Bereich 1,1815 USD, bevor dann in der zweiten Wochenhälfte eine kräftige Erholung zurück über 1,19 USD einsetzte.

Ausblick

Das Highlight der bevorstehenden Handelswoche ist ohne Zweifel der US-Arbeitsmarktreport am kommenden Freitag. Mit dem ADP Report gibt es am Mittwochnachmittag bereits einen ersten Vorgeschmack auf die Arbeitsmarktdaten. Darüberhinaus stehen eher Daten aus der zweiten Reihe auf dem Kalender. Dementsprechend dürften weiter die Themen "US Steuerreform" und "Flynn-Aussage gegen Trump" die Schlagzeilen beherrschen und die Kurse beeinflussen.

Wie sieht das technische Bild aus?

Das charttechnische Bild ist kurzfristig als neutral einzustufen. Oberhalb von 1,1815 USD behalten vorerst die Bullen weiter einen leichten Vorteil. So lange dieses Level hält, ist jederzeit mit dem Beginn einer neuen Kaufwelle zu rechnen. Bitte beachten Sie für das "Finetuning" den börsentäglichen Ausblick um 07:45 bis 08:00 Uhr mit der Analyse der kurzfristigen Strukturen im EUR/USD.


Jetzt direkt aus Guidants heraus handeln und 50 EUR-Gutschein sichern!


Wichtige Events für den EUR/USD in dieser Woche

Montag:
11:00 Uhr: EWU: Erzeugerpreise Oktober m/m

Dienstag:
16:00 Uhr: US: ISM-Einkaufsmanagerindex Dienstleistungssektor November

Mittwoch:
14:15 Uhr: US: ADP-Beschäftigtenzahl ex Agrar November m/m in Tsd

Donnerstag:
08:00 Uhr: DE: Erzeugung im Produzierenden Gewerbe Oktober m/m

Freitag:
14:30 Uhr: US: Neugeschaffene Stellen ex Agrar November in Tsd
16:00 Uhr: US: Konsumklima Uni Michigan Dezember (vorläufig)

Charttechnischer Ausblick:

EUR-USD-WOCHENAUSBLICK-Der-Dollar-im-Würgegriff-der-Politik-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD Chartanalyse (4-Stundenchart)

Ich handele selber regelmäßig den EUR/USD und andere Währungspaare in einem Echtgelddepot bei JFD Brokers.
Konkrete Handelsideen veröffentliche ich täglich auf meinem Guidants-Desktop. Der Clou: Sie können mit einem JFD-Depot direkt über Guidants handeln und meine Ideen sofort umsetzen!

Neugierig geworden?Alles Weitere erfahren Sie hier