• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,1141 $

Rückblick:

Die vergangene Handelswoche brachte neue Bewegungstiefs unterhalb von 1,1100 USD, die Volatilität hielt sich jedoch insgesamt gesehen sehr in Grenzen.

Ausblick:

Die bevorstehende Handelswoche beginnt eher ruhig, US-Marktteilnehmer bleiben dem Markt am Montag feiertagsbedingt fern. In der zweiten Wochenhälfte scheinen größere Ausschläge allerdings vorprogrammiert: Am Donnerstag steht die EZB-Zinsentscheidung auf der Agenda und am Freitagnachmittag wird der allmonatliche US-Arbeitsmarktbericht erwartet. Zu beachten ist, dass der "Appetizer" auf den Arbeitsmarktbericht - der ADP Report - diese Woche auf Grund des heutigen Feiertags erst am Donnerstag veröffentlicht wird - und nicht wie sonst üblich am Mittwoch. Vor dem Hintergrund der EZB und den US-Arbeitsmarktdaten verblassen die übrigen Konjunkturdaten in dieser Woche ein wenig.

Aus technischer Sicht befindet sich das Paar weiterhin innerhalb eines intakten Abwärtstrends. Seit dem Monatshoch am 3. Mai bei 1,1610 USD hat das Paar zwischenzeitlich mehr als 500 Pips an Wert verloren. Der US-Dollar war generell gefragt gegenüber den meisten Hauptwährungen aufgrund erneut aufkommender Zinserhöhungsphantasien in den USA. Nach dieser Abwärtsbewegung von 500 Pips muss nun tendenziell mit einer stärkeren Aufwärtskorrektur gerechnet werden, kurzfristig ist der USD deutlich überkauft. Gelingt ein Ausbruch über den Abwärtstrend im 4H-Chart stehen die Chancen nicht schlecht für eine Fortsetzung in Richtung 1,1300 USD. Für kurzfristige charttechnische Tagesausblicke zum EUR/USD beachten Sie bitte den Tagesausblick gegen 8:45 Uhr.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Tradingideen aus dem FX-Bereich und folgen Sie mir auf meinem Guidants-Desktop !

Wichtige Events für den EUR/USD in dieser Woche:

Montag:
nur Daten aus der 2. Reihe
Feiertag in den USA

Dienstag:
11:00 Uhr: EWU: Verbraucherpreise Mai (Vorabschätzung) y/y
16:00 Uhr: US: Verbrauchervertrauen Conference Board Mai

Mittwoch:
16:00 Uhr: US: ISM-Einkaufsmanagerindex Verarbeitendes Gewerbe Mai

Donnerstag:
13:45 Uhr: EWU: EZB-Zinsentscheid
14:15 Uhr: US: ADP-Beschäftigtenzahl ex Agrar Mai m/m in Tsd
14:30 Uhr: EWU: EZB-Pressekonferenz

Freitag:
14:30 Uhr: US: Neugeschaffene Stellen ex Agrar Mai in Tsd

EUR-USD-WOCHENAUSBLICK-EZB-Entscheid-im-Fokus-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
4H Chart