• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,1349 $

Rückblick:

Das favorisierte bullische Szenario vom vergangenen Montag hat sich durchgesetzt, EUR/USD erreichte im Wochenverlauf die angesprochene Zielzone im Bereich „1,1380 - 1,1450 USD“. Das Wochenhoch lag bei 1,1435 USD am vergangenen Donnerstag. Die FED-Sitzung am vergangenen Mittwoch brachte keine neuen Erkenntnisse, außer das die US-Notenbank weiterhin keinerlei Anstalten macht, den Leitzins zu normalisieren.

Ausblick:

Unmittelbar zum Wochenstart wird es bereits extrem spannend im EUR/USD: Um 12.30 startete das Sondertreffen der Finanzminister der Eurozone und heute Abend treffen sich die Regierungschefs zum Thema Griechenland. Je nachdem wie die Lösung ausfällt sind heftige Ausschläge im EUR/USD Wechselkurs denkbar. Darüber hinaus sind am Dienstag die Einkaufsmanagerindizes aus der Eurozone und am Mittwoch der ifo-Geschäftsklimaindex zu beachten. Vor dem Hintergrund einer bevorstehenden (temporären?) Lösung im Griechenlandpoker ist daher in jedem Falle Defensive angesagt.

Aus charttechnischer Sicht ist die Situation etwas weniger rosig als noch in der vergangenen Woche - das bullische Szenario ist derzeit dennoch weiterhin leicht überzugewichten. Nach dem Ausbruch aus der Dreiecksformation wurde zwar die avisierte Zielzone erreicht, das Zwischenhoch vom Mai bei 1,1470 USD wurde jedoch (noch) nicht überboten. Ein Anstieg über 1,1435 USD würde weiteres Rallypotential in den Bereich 1,1470 -1,1550 USD eröffnen, unterhalb von 1,1250 USD müsste man einen Re-Test der 1,1050 USD Marke einkalkulieren. Beachten Sie diesbezüglich auch den Tagesausblick gegen 8:45 Uhr. Hier finden Sie unseren Wirtschaftsdatenkalender mit ALLEN Details und Prognosen!

Wichtige Events für den EUR/USD in dieser Woche:

Montag:
12:30 Uhr: Sondertreffen der Finanzminister der Eurozone
19:00 Uhr: Sondergipfel der Staats- und Regierungschefs der Eurozone

Dienstag:
09:00 Uhr: FR Einkaufsmanagerindex Verarbeitendes Gewerbe Juni (vorläufig)
09:30 Uhr DE: Einkaufsmanagerindex Verarbeitendes Gewerbe Juni (vorläufig)
10:00 Uhr: EWU Einkaufsmanagerindex Verarbeitendes Gewerbe Juni (vorläufig)
14:00 Uhr: Rede von FOMC-Mitglied Jerome Powell in Washington D.C.
14:30 Uhr: US Auftragseingang langlebiger Wirtschaftsgüter Mai m/m

Mittwoch:
10:00 Uhr: DE ifo-Geschäftsklimaindex Juni
14:30 Uhr: US BIP Q1 (endgültig) q/q

Donnerstag:
14:30 Uhr: US Fortgesetzte Anträge auf Arbeitslosenhilfe

Freitag:
16:00 Uhr: EU Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs in Brüssel

EUR-USD-WOCHENAUSBLICK-Griechenland-macht-weiter-Wellen-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD 4H Chart