• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,22620 $

Rückblick

ANZEIGE

EUR/USD brachte in der abgelaufenen Handelswoche die am vergangenen Montag prognostizierte "preislich und zeitlich ausgedehnte technische Korrektur". Dabei fiel das Paar in der zweiten Wochenhälfte in den unteren 1,22er Bereich zurück. In dieser Zone setzte dann eine Stabilisierung ein, den Bullen gelang aber im Anschluss bislang kein Ausbruch über den Horizontalwiderstand im Bereich 1,2285/95 USD.

Ausblick

Die bevorstehende Handelswoche hat, was die anstehenden Konjunkturdaten anbelangt, erst in der zweiten Wochenhälfte nennenswerte Daten zu bieten. Mit den US-Verbraucher- und den US-Erzeugerpreise stehen wichtige Inflationsdaten aus Übersee auf dem Kalender. Darüber hinaus werden am Mittwochnachmittag die US-Einzelhandelsumsätze publiziert, bevor dann am Freitagnachmittag das Verbrauchervertrauen der Uni Michigan erwartet wird.

Wie sieht das technische Bild aus?

Die impulsive Erholung ausgehend vom unteren 1,22er Bereich macht kurzfristig Hoffnung für die Bullen. Weiteres Potenzial auf der Oberseite entsteht hier aber erst bei einem Stundenschlusskurs oberhalb von 1,2295/99 USD. In dem Falle wäre ein direkter Anlauf an die jüngsten Hochs denkbar. Unterhalb von 1,2200/0 USD muss hingegen mit einer Fortsetzung auf der Unterseite in den Bereich 1,2090 bis 1,2100 USD gerechnet werden. Bitte beachten Sie für das "Finetuning" den börsentäglichen Ausblick um 07:45 bis 08:00 Uhr mit der Analyse der kurzfristigen Strukturen im EUR/USD.

Wichtige Events für den EUR/USD in dieser Woche

Montag:
nur Daten aus der 2. Reihe

Dienstag:
14:55 US: Redbook Einzelhandelsumsätze Vorwoche m/m

Mittwoch:
08:00 Uhr: DE: BIP Q4 (1. Veröffentlichung) q/q
14:30 Uhr: US: Einzelhandelsumsatz Januar m/m
14:30 Uhr: US: Verbraucherpreise Januar m/m

Donnerstag:
14:30 Uhr: US: Erzeugerpreise Januar m/m
14:30 Uhr: US: Philadelphia-Fed-Index Februar

Freitag:
16:00 Uhr: US: Konsumklima Uni Michigan Februar (vorläufig)

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

Kursverlauf vom 18.01. bis 12.02.2018 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR/USD Chartanalyse (4-Stundenchart)

Sehen wir uns auf der World of Trading? Meine Kollegen und ich freuen uns darauf, Sie am 23. und 24. November 2018 persönlich auf der renommierten Finanzmesse in Frankfurt/Main zu treffen. Besuchen Sie uns an unserem Stand Nummer 27! Melden Sie sich am besten gleich an und sichern Sie sich so Ihren kostenlosen Eintritt. Jetzt registrieren!

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den folgenden besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert: EUR/USD