• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,2460 $

Tendenz: Seitwärts/ Seitwärts

Intraday Widerstände: 1,2495 + 1,2505 + 1,2525

Intraday Unterstützungen: 1,2445 + 1,2420 + 1,2400

Rückblick: Der EUR/USD bewegte sich am Montag weitestgehend innerhalb der erwarteten Range, ohne das eine konkrete Trendrichtung eingeschlagen wurde.

Charttechnischer Ausblick:

Innerhalb der Spanne von 1,2420 USD auf der Unterseite und 1,2505 USD auf der Oberseite ist der EUR/USD kurzfristig weiterhin als neutral einzustufen. Erst ein Ausbruch aus dieser Range dürfte für größere Bewegungsschübe sorgen. Andere große USD Währungspaare, vor allem die Rohstoffwährungen, zeigen bereits erste Anzeichen von Dollar Schwäche. Davon sollte EUR/USD tendenziell profitieren am heutigen Handelstag. Ein erneutes Anlaufen der 1,2500 USD Marke wäre daher keine Überraschung, so lange die 1,2445 USD Marke am Vormittag hält. Am Nachmittag steht dann eine Rede von US-Notenbankchefin Janet Yellen an. Diese hat durchaus das Potential, für den einen oder anderen Impuls zu sorgen. Das Highlight der Woche kommt aber erst am Donnerstag.

Kursverlauf vom 25.11.2014 bis 02.12.2014 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-Yellen-Rede-am-Nachmittag-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD 1H Chart

Kursverlauf vom 02.09.2014 bis 02.12.2014 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

EUR-USD-Yellen-Rede-am-Nachmittag-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-2
EUR/USD Tageschart