Evergreen Solar - Kürzel: ESLR - ISIN: US30033R1086

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 0,73 $

    Rückblick: Bis Dienstag sah das Chartbild der Evergreen Solar Aktie noch gewohnt bärisch aus, innerhalb der übergeordneten Abwärtsbewegung tendierte der Wert in den letzten Monaten in einem flachen Trendkanal leicht abwärts. Bis Dienstag konsolidierte er knapp oberhalb des Jahrestiefs, bis plötzlich deutliches Kaufinteresse aufkam.

    Die Aktie kletterte in den letzten beiden Tagen unter deutlich steigenden Umsätzen über die Oberkante des kurzfristigen Abwärtstrendkanals und zum ersten Mal seit Januar wieder komfortabel über den EMA50 (blau). Das sehr kurzfristige Chartbild ist damit neutral mit leicht bullischer Tendenz.

    Charttechnischer Ausblick: Der große Abwärtstrend ist noch intakt, doch war der gestrige Anstieg ein Warnschuss vor den Bug der Bären. Short ist nun nicht mehr die Priorität, zumindest so lange die Aktie oberhalb von 0,66 $ notiert. Gelingt der Evergreen Solar Aktie jetzt auch ein Folgeanstieg über 0,75 $, wird ein Kaufsignal mit Zielen bei 0,89 und ggf. 1,00 - 1,08 $ ermöglichen. Größere Kaufsignale entstehen erst oberhalb von 1,08 $.

    Rutscht die Aktie hingegen nachhaltig unter 0,65 $ zurück, könnten Abgaben bis 0,59 - 0,60 $ folgen. Unterhalb der dort verlaufenden Trendunterkante droht ein starker Kursrutsch bis ans 2002er Tief bei 0,44 $.

    Kursverlauf vom 22.09.2009 bis 17.09.2010 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)