Evergreen Solar - Kürzel: ESLR - ISIN: US30033R1086

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 1,13 $

    Rückblick: Die Evergreen Solar Aktie konnte die einjährige Rally an den Aktienmärkten nicht mitmachen und erreichte innerhalb ihres Abwärtstrends die Unterkante des mittelfristigen Abwärtstrendkanals bei 1,08 $ Ende Februar.

    Dort startete eine Seitwärtskonsolidierung, welche nach wie vor andauert. Jetzt nähert sich die Aktie wieder dem Jahrestief, die aktuellen Zahlen bringen vorbörslich kaum Bewegung. Das Chartbild hat nach wie vor bärischen Charakter.

    Charttechnischer Ausblick: Die Schwäche dürfte anhalten und die Aktie die Seitwärtsrange der letzten Wochen nach unten hin verlassen. Geht es per Tagesschluss unter 1,08 $, werden wieder fallende Kurse bis 1,00 und 0,85 $ möglich.

    Oberhalb von 1,21 $ wäre eine weitere Aufwärtswelle bis 1,30 und ggf. 1,38 - 1,42 $ möglich. Erst oberhalb von 1,42 $ hellt sich das kurzfristige Chartbild leicht auf.

    Meldung: Evergreen Solar mit gemischten Zahlen

    Marlboro (BoerseGo.de) - Das Solarzellenunternehmen Evergreen Solar berichtet für das erste Quartal einen Verlust von 0,12 Dollar pro Aktie, 3 Cent schlechter als erwartet.

    Der Umsatz klettert gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 40,7 Prozent auf 78,5 Millionen Dollar, was über den Konsensschätzungen der Analysten von 74,9 Millionen Dollar liegt. Die Bruttogewinnmarge betrug 7,7 Prozent, 4,2 Prozent unter dem Niveau des Vorquartals.

    Kursverlauf vom 22.05.2009 bis 05.05.2010 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)