Ein Tagesgewinn von knapp 2% katapultierte die Evonik Aktie am Freitag unter die Topp 3 der größten Gewinner im M-DAX. Dabei schafften die Kurse erneut den Sprung über den Widerstand bei 28,93 Euro, der im Spätsommer eine noch unüberwindbare Hürde darstellte. Gleichzeitig konnten die Käufer einen großen Teil der Verluste, die mit den Gewinnmitnahmen Anfang Dezember zu verzeichnen waren, wieder wettzumachen. Der im Dezember einsetzende Rücksetzer stellte innerhalb des kurzfristigen Aufwärtstrends eine Korrektur dar, die nun abgeschlossen sein sollte. Weitere Gewinne bis in den Bereich von 31,00 Euro und darüber könnten in den nächsten Tagen folgen, während der Kurs auf der Gegenseite nicht mehr nachhaltig unter 27,60 Euro zurückfallen sollte.

Kursverlauf vom 17.06.2013 bis 20.12.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Evonik-Das-sieht-weiter-bullisch-aus-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Evonik