Aktuell notiert die Evonik-Aktie an der 24,00 EUR-Marke. Gestern scheiterten die Käufer knapp unter 25,00 EUR. Auf diesem Kursniveau verläuft eine Abwärtstrendlinie. Wird diese nachhaltig durchbrochen, würde ein prozyklisches Kaufsignal entstehen. Doch von dieser Buy-Trigger-Marke hat sich der Wert heute entfernt. Es droht ein Gap-Close bzw. ein Test dieser wichtigen Unterstützungszone. Ist dieser erfolgreich, könnte ein Long-Einstieg erfolgen?

Artikel wird geladen